Ihr Kundenserviceportal

Datenschutzerklärung
der
DAN Netzwerk Deutscher Apotheker GmbH



Die DAN Netzwerk Deutscher Apotheker GmbH nimmt den Datenschutz sehr ernst. Deshalb haben wir eine Datenschutzerklärung erstellt, um zu erläutern, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Zunächst können wir versichern, dass sowohl unsere Mitarbeiter als die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen durch uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verpflichtet sind. Gelegentlich kann eine inhaltliche Aktualisierung der Datenschutzerklärung erforderlich sein. Sie sollten die Erklärung deshalb bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website erneut durchlesen.

Als Kunde des Moduls „apotheken.de All in Premium“ haben Sie die Möglichkeit, Ihre apotheken.de-Website selbst zu betreuen. Hierzu haben Sie von unserem Kundenservice ein Passwort erhalten mittels dessen Sie sich für die Nutzung des genannten Dienstes registrieren und anmelden können.

Um bestimmte, von Ihnen gewünschte Dienstleistungen erbringen zu können, müssen wir im Einzelfall personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Hierbei befolgen wir (die DAN Netzwerk Deutscher Apotheker GmbH, nachfolgend als DAN bezeichnet) als Betreiber von www.mein.apotheken.de die geltenden Bedingungen zum Datenschutz, insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur, wenn Sie Ihre Einwilligung geben oder eine Rechtsvorschrift die Verarbeitung oder Nutzung erlaubt. Dabei werden nur solche Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, die für die Durchführung und Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen erforderlich sind bzw. die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

Nachfolgend möchten wir Sie im Detail über die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten als Kunde unseres Dienstes informieren.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Nutzers enthalten (nachfolgend „Daten“). Hierzu zählen beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse, die Anschrift, das Geschlecht, das Geburtsdatum oder auch das Alter.

 

Welche Daten erheben wir und wozu werden sie verwendet?

Log-Dateien

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokoll-Dateien, den sogenannten Server-Logfiles gespeichert. Die gespeicherten Datensätze enthalten folgende Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Herkunfts-URL, von der aus sie auf unsere Seite gelangt sind, übertragene Datenmenge, Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser. Diese Daten werden ausschließlich zur technischen Kommunikation genutzt und vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten nach Beendigung der Nutzung gelöscht.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Durchführung und Abwicklung des zugrundeliegenden Nutzungsvertrages (z.B. E-Mail-Verkehr, Bezahlvorgänge).

Cookies

Wir verwenden sogenannte Cookies. Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die entweder kurzzeitig in Ihrem Arbeitsspeicher abgelegt werden und wieder gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen („Session Cookies“) oder für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt in Ihrem Speichermedium abgelegt werden („temporäre/permanente Cookies“) Wir verwenden Session-Cookies zum Erhalt der Verbindung während des Besuchs unserer Website. Temporäre/permanente Cookies werden lediglich genutzt, um unser Angebot für Sie bedarfsgerecht und komfortabel zu gestalten und Ihnen die Nutzung unseres Angebots zu erleichtern, indem Sie bestimmte Informationen bei wiederholter Nutzung nicht erneut eingeben müssen und schnell zu unserem Angebot weitergeleitet werden.

Über Ihre Browsereinstellungen können Sie Cookies ablehnen, von ihrem Rechner löschen, blockieren oder die Funktion aktivieren, dass Sie stets vor Setzen eines Cookies angefragt werden. Das Akzeptieren von Cookies ist nicht erforderlich um unsere Website zu besuchen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass einzelne Funktionen unserer Website eventuell nur eingeschränkt genutzt werden können.

Nachfolgend zeigen wir beispielhaft, wie Sie Cookies deaktivieren können:

Beispiel im Browser Internet Explorer:
  1. Öffnen Sie den Internet Explorer.
  2. Wählen Sie im Menü „Extras“ den Punkt „Internet Optionen“
  3. Klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz“
  4. Nun können Sie einstellen, ob Cookies angenommen, selektiert oder abgelehnt werden sollen
  5. Mit „OK“ bestätigen Sie Ihre Einstellung
Beispiel im Browser Firefox:
  1. Öffnen Sie den Firefox Browser.
  2. Wählen Sie im Menü „Extras“ den Punkt „Einstellungen“
  3. Klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz“
  4. Wählen Sie in dem Drop-Down Menü den Eintrag „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus
  5. Nun können Sie einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange Sie diese Cookies behalten wollen und können als Ausnahmen hinzufügen, welchen Websites Sie immer bzw. niemals erlauben möchten, Cookies zu benutzen.
  6. Mit „OK“ bestätigen Sie Ihre Einstellung.
Beispiel im Browser Safari:
  1. Öffnen Sie den Browser Safari.
  2. Wählen Sie in der Funktionsleiste „Einstellungen“ (Piktogramm: graues Zahnrad in der oberen rechten Ecke) und klicken Sie auf „Privatsphäre“.
  3. Unter „Cookies akzeptieren“ können Sie festlegen, ob und wann Safari Cookies von Websites akzeptieren soll. Für weitere Informationen klicken Sie auf „Hilfe“ (?).
  4. Wenn Sie weitere Informationen über Cookies erhalten möchten, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, dann klicken Sie auf „Cookies anzeigen“.

 

Werden die Daten auch an Dritte übermittelt?

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben und übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Steuerung des Kommunikationsvorganges unerlässlich ist. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung dieser von uns vorgegebenen Aufgaben im Rahmen einer Vereinbarung über die Auftragsdatenvereinbarung gemäß § 11 BDSG verwendet werden. Die Weitergabe der Apothekendaten (als Firmendaten) an Dritte zum Zwecke der Werbung für die Apotheke und für Dienst- und Notdienstportale erfolgt mit Benennung des jeweiligen Apothekenleiters. Die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum statt.

 

Wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt?

Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich bzw. die Aufbewahrung gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir haben technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, die Ihre Daten vor Verlust, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff Dritter schützen. Wir passen unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an.

 

Wo erhalten Sie Auskünfte und Informationen?

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft erhalten Sie bei Frau Fabian und Frau Kreiner E-Mail: portal@apotheken.de Tel.: 0711/2582-155. Des Weiteren haben Sie jederzeit das Recht auf Sperrung oder ggf. Löschung

 

Können Sie Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und -verarbeitung widerrufen?

Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung und -verwendung mit Wirkung für die Zukunft. Hierzu senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail oder ein Schreiben mit der Angabe Ihrer Anschrift und Ihrer E-Mail-Adresse an Frau Fabian und Frau Kreiner E-Mail: portal@apotheken.de. Wir werden dann Ihre Daten - bis auf begründete Ausnahmen in Fällen von Missbrauch oder im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung zur Aufbewahrung - umgehend komplett löschen.

 

Können Sie Ihre Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen?

Sie haben jederzeit das Recht auf Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Hierzu senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail oder ein Schreiben mit der Angabe Ihrer Anschrift und Ihrer E-Mail-Adresse an Frau Fabian und Frau Kreiner E-Mail: portal@apotheken.de. Wir werden dann Ihre Daten - bis auf begründete Ausnahmen in Fällen von Missbrauch oder im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung zur Aufbewahrung - umgehend komplett berichtigen, sperren bzw. löschen.

 

Wie erreichen Sie uns?

Wir legen großen Wert auf Ihre Kommentare zu unseren Datenschutzbedingungen. Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben oder glauben, dass sie nicht ordnungsgemäß eingehalten werde, können Sie sich per E-Mail unter der untenstehenden Anschrift an uns wenden: Frau Fabian und Frau Kreiner E-Mail: portal@apotheken.de Tel.: 0711/2582-155.

Sie erreichen uns telefonisch nur während der üblichen Geschäftszeiten werktags zwischen 09:00 und 17:00 Uhr.

Verantwortliche Stelle:

DAN Netzwerke Deutscher Apotheker GmbH

Birkenwaldstr. 44
70191 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711-2582-0
Fax: +49 (0)711-2582-290
E-Mail: portal@apotheken.de

Geschäftsführer: Dr. Christian Rotta, André Caro
Handelsregister: HRB 302143 Amtsgericht Stuttgart